Der Majorelle Garten

Der Majorelle Garten wurde von dem französischen Künstler Jacques Majorelle (1886-1962) gegründet und 1947 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Majorelle starb 1962 in Frankreich und danach versank der Garten in einen mystisch schönen Dornröschen Schlaf. Erst 1980 durch den Erwerb durch Yves Saint Laurent und Pierre Bergé und dessen  umfassende Restaurierung im Jahre 2000 wurde dem mit prachtvollen, exotischen Gewächsen ausgestatteten Garten wieder ein neues Gesicht gegeben. Yves Saint Laurent, der im Juni 2008 in Paris gestorben ist, fand im Majorelle Garten seine letzte Ruhestätte.

 

English version

Majorelle Gardens has been founded by French-born artist Jacques Majorelle (1886-1962) and opened to the public in 1947. Majorelle died 1962 in France and the gardens fell in deep Sleeping Beauty quiet sleep. When 1980 Yves Saint Laurent and Pierre Bergé bought the gardens, they started in 2000 an all-embraching restoration.Yves Saint Laurent died in June 2008 in Paris and his last will was to be buried in the Majorelle Gardens in Marrakech.